Unsere Reitanlage

Blick über die Weiden

1999 wurde der Grundstein gelegt zur Errichtung einer großzügigen Anlage, die nicht nur dem eigenen Bestand, sondern auch Pensionspferden ein maßgeschneidertes Zuhause bieten sollte. Auf 10 ha altem Familienland fügen sich heute Stallungen, Reithallen, Nebengebäude und eine Tierarztpraxis, alle auf traditionelle Weise mit alten Feldbrandsteinen verklinkert, aufs harmonischste in die niederrheinische Landschaft ein.

Alle Aspekte, von Fohlenaufzucht bis Grand-Prix-Ausbildung, sind beim Bau der Anlage Hülsmann berücksichtigt worden. So wird neben modernster Technik, wie z.B. Ebbe-Flut-Böden eben auch auf traditionelle Aspekte, wie die eigene Herstellung und Scheunenlagerung von Heu und Stroh, Wert gelegt.

Stallungen

Große helle Außenboxen

Stallgasse Einstaller

Stallgasse

Laufställe für Jungpferde

 

Bewegungsmöglichkeiten

Reitplatz und Halle

20 x 60 m Reithalle

eine 20 x 45 m Longierhalle (Ebbe- und Flutboden),

26 x 70 m Aussenviereck

Reitplatz 30 x 70 m

Führmaschine

Weiden

großes Sandpaddock

kleine Sandpaddocks

Casino und Aufenthaltsräume bieten optimale Bedingungen.

Luftbild

Kommentare sind geschlossen.